Audio

Eine Reise zu rosa Delfinen und einem Hut aus Zucker

Bildschirmfoto 2016-08-09 um 22.37.02Die besten Schwimmer, Turner, Läufer und jede Menge andere Sportler sind aus aller Welt nach Brasilien gereist. Denn in dem Land in Südamerika finden die Olympischen Spiele statt. Doch in Brasilien gibt es noch viel mehr als spannende Sportwettbewerbe zu erleben. Lust auf eine Lesereise in das Land, das mit dem Flugzeug einen Tag entfernt ist, und in dem es einen riesigen Urwald mit ganz vielen Tieren gibt?

Im Kino hat Millie zum ersten Mal den Amazonas, einen extrem langen Fluss, der durch Brasilien fließt, gesehen – und schon war tief in ihrem Bauch der Wunsch  zu spüren, selbst einmal über den Amazonas zu schippern. Zum Glück ist ihre Mutter Journalistin und schreibt über ferne Ländern. Auch über Brasilien. Und Millie, ihre kleine Schwester Trudel und ihr Vater dürfen ihre Mutter auf der Reise durch Brasilien begleiten. Aufregend! Was Millie auf ihrer Reise alles erlebt, steht in dem Buch „Millie in Brasilien“.

In einem Schiff fahren sie tagelang über den Amazonas, und irgendwann geht es weiter in die Hauptstadt Brasiliens – nach Rio de Janeiro. Dort sind in diesem Sommer auch die vielen Weltklasse-Sportler bei den Olympischen Spielen. Und es gibt eine Sehenswürdigkeit, die Zuckerhut heißt. Leider kann man davon nicht naschen. Warum? Der Zuckerhut ist bloß ein riesiger erdiger und steiniger Berg.

Millie aber freut sich besonders auf die vielen Tiere im Urwald – gefrässige Fische soll es dort geben, süße Faultiere und Wasserschweine. Ob sie die Tiere auch entdeckt? Und auch das Essen schmeckt irgendwie ganz anders. Zum Glück gibt es immer genug Bananen.

Mit dem Buch kannst du ganz ohne einen ewig langen Flug vom Sofa aus eine Reise in das Land machen. Perfekt, um trotz Schulanfang noch ein bisschen weiter Urlaub zu machen. Und wer weiß, vielleicht verliebst du dich so schnell in das Land wie Millie, als sie den Amazonas auf der Kinoleinwand gesehen hat.

Hier kannst du in das Buch reinhören:

Millie in Brasilien (Dagmar Chidolue), KJB Fischer, 13, 99 Euro, 224 Seiten, ab 6.

Auch das kleine Buchmonster ist schon einmal durch Brasilien gereist. Was es dort erlebt hat, kannst du hier nachlesen.

Rezension: Sonja Gillert