Audio

Ab in den Urlaub – mit Bettwanzen, Schafen und Fischen

Reiseführer für Tiere auf deinbuchmonster.de Wohin fahren Bettwanzen in den Urlaub? Und welchen Proviant verspeisen Pinguine auf ihrer Reise von Argentinien nach Chile? In dem Buch „Reiseführer für Tiere“ erfährst du alles über unternehmungslustige Tiere, die in der Welt rumkommen. Wie in einem Reiseführer für Menschen sind in dem Reiseführer für Tiere die Reiserouten eingezeichnet, die Transportmittel, die Landschaften und Flaggen der Länder, in die sie unterwegs sind. Es gibt hier und da auch eine Reisewarnung, denn einige Tiere reisen gefährlich.

Zu ihnen gehören auch die Bettwanzen, kleine Insekten, die ganz bequem im Koffer im Flugzeug um die halbe Welt fliegen. Allerdings müssen sie sich vor den Menschen in Acht nehmen, denn sie mögen Bettwanzen überhaupt nicht. Die kleinen Insekten stechen nämlich in der Nacht und trinken besonders gern Menschenblut – zurück bleibt dann eine juckende Stelle, so wie ein Mückenstich.

Wie die Bettwanze erleben auch die anderen Tiere, die in dem Buch über ihre Reisen berichten, große und kleine Abenteuer – die kannst du jeweils auf einer Seite nachlesen. Dazu gibt es mehrere kurze Texte mit lustigen Zeichnungen und interessanten Bildern von den Orten, die den Tiere besonders gut gefallen haben auf ihrer Reise, und natürlich ein Foto von ihrem Lieblingsessen. Beim Tiroler Steinschaf, das von Italien nach Österreich in den Bergen unterwegs ist, ist das ein Teller mit frischen Alpenblumen.

Am Ende des Buch ist Platz für deine eigenen Reiseerlebnisse. Außerdem gibt es einige Seiten, die du raustrennen kannst und als Postkarten verwenden.

Ein ungewöhnlicher Reiseführer für alle, die schon immer wissen wollten, wo Tiere ihre Ferien verbringen.

Die Autorin Inga Maria Ramcke hat aus dem Buch etwas vorgelesen. Hier kannst du reinhören:

Reiseführer für Tiere. Tiere unterwegs – von Ameise bis Zugvogel (Inga Marie Ramcke/Tonia Wiatrowski), Folio Verlag, 19,90 Euro, ab 8, 128 Seiten.