Audio

Mit der Schultasche nach Afrika

Kleines Afrika auf deinbuchmonster.deReisefieber – kennst du das? So kurz vor den Sommerferien sind davon viel Leute befallen. Die Symptome: Sehnsucht nach Strand und Meer, Heißhunger auf Schokoladeneis und große Lust, die Badesachen in den Koffer zu packen. In dem Buch „Kleines Afrika“ von der Schriftstellerin Antje Damm ist Frida an Reisefieber erkrankt. Sie will unbedingt auf einem Elefanten reiten – in Afrika. Aber wo liegt das bloß?

Um das herauszufinden, packt sie ihre Pausenbrote als Proviant, ihre Zahnbürste und ihren Stoffaffen in ihre Schultasche und macht sich auf die Suche. Irgendwo im Süden soll es liegen. Und tatsächlich mitten in der Stadt findet sie den Kontinent, auf dem Elefanten, Affen und sogar Löwen und Tiger leben. „Little Africa“ steht auf Englisch an einer Tür. Das heißt auf Deutsch „Kleines Afrika“.

Ob Frida hier wohl richtig ist? Sie öffnet die Tür und da fängt das Afrika-Abenteuer erst so richtig an.

Wenn du Reisen magst und Abenteuer sowieso, dann ist diese Geschichte das Richtige für dich. Besonders, wenn du gerade erst anfängst, selber Bücher zu lesen, dürfte dir die Geschichte gefallen. Die Sätze sind nicht zu lang und das Buch ist auch nicht so furchtbar dick.

Kleines Afrika (Antje Damm), Tulipan, 10 Euro, 64 Seiten, ab 7.

Hier kannst du dir ein paar Seiten aus dem Buch anhören: