Audio

Ein verrücktes Haus hat königliche Träume

Loewe
Hast du das Haus, in dem du wohnst, schon einmal reden gehört? Nein? Dann ist es offenbar ein ganz herkömmliches Haus. Anders als das von Sunny Valentine. Sie wohnt mit ihrem kleinen Bruder Flip, ihrem Vater und dem alten Konrad in einem Haus, das lebendig ist. Es kann die Wandfarbe verändern, das Dach verlängern und die Möbel verschieben. Und wenn es gut gelaunt ist, fließt aus dem Wasserhahn Schokomilch. Um dieses ungewöhnliche Gebäude geht es in dem Buch „Sunny Valentine. Von Tropenvögeln und königlichen Unterhosen“.

Doch manchmal ist es sehr anstrengend, in einem lebendigen Haus zu wohnen: Denn das Haus ist hin und wieder schlecht gelaunt. Es hat dann richtig miese Stimmung. Denn es möchte gern auch so königlich aussehen, wie das Schloss in dem Dornröschen-Buch, das Sunnys Vater den Kindern zum Einschlafen manchmal vorliest.

Vor lauter Wut verteilt das Haus überall Staub in der Wohnung. Es will umbedingt, dass eine königliche Unterhose als Fahne auf seinem Dach weht. Die soll Sunny besorgen. Deswegen landet sie, als sie in den Keller geht, um Marmelade zu holen, nicht vor dem Marmeladeregal, sondern im Schloss der britischen Königin. Das heißt Buckingham Palast und liegt in der Stadt London.

Die Schriftstellerin Irmgard Kramer erzählt in ihrem Buch, was Sunny dort alles erlebt, wie sie vor den Hofwachen flüchtet und wie sie versucht, eine Prinzenunterhose zu stibitzen. So viel kann verraten werden: In dem Schloss, in dem gerade eine Hochzeit gefeiert wird, geht einiges zu Bruch und Sunny muss ein Monster bändigen.

Das Buch ist ein guter Start für fantastische Träume: Im Bett lesen und dann im Schlaf neue Abenteuer in dem herrschaftlichen Haus erleben.

Sunny Valentine. Von Tropenvögeln und königlichen Unterhosen (Irmgard Kramer), Loewe, ab 9, 176 Seiten, 10,95 Euro.

Das Buch gibt es übrigens auch als Hörbuch. Daraus kannst du dir hier unten etwas anhören: Hörprobe aus Sunny Valentine

Hier kannst du einen Kommentar schreiben – einen Namen und eine E-Mail-Adresse musst du nicht angeben!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s