Audio

Zeitreise mit einem Stück Stoff

menzel 4 kl
Zauberhüte, Hexenbesen, Zauberstäbe und fliegende Teppiche – davon hat fast jeder schon einmal gehört. Aber ein verzaubertes Stück Stoff? Das ist wirklich selten. Die 13-jährige Stella Menzel hat das Glück, so ein Stück Stoff zu besitzen, schon seitdem sie ein kleines Mädchen ist. Allerdings muss gleich gesagt werden, dass man damit keine Kuh in ein Einhorn und keinen Teller voll bitterem Rosenkohl in leckere Spaghetti verwandeln kann. Magisch ist der Stoff mit all seinen silber glitzernden Schneeflocken und den goldenen Näten aber dennoch: Er steckt voller Geschichten. Und verwandeln kann er sich auch – zum Beispiel in ein wunderschönes Kleid.

Welche Geschichten dahinter stecken, das verrät die Schriftstellerin Holly-Jane Ravens in dem Buch „Stella Menzel und der goldene Faden“. Der Stoff ist schon viel rumgekommen in der Welt: St. Petersburg, das ist eine Stadt in Russland, New York und Berlin hat er bereits verzaubert. Beim Lesen erfährt du auch etwas darüber, was in der Welt so alles vor fast 100 Jahren passiert ist. Das ist oft ziemlich spannend. Da Stella Menzel aber auch ein echter Tollpatsch ist, passieren viele lustige Dinge.

Stella Menzel und der goldene Faden (Holly-Jane Rahlens), Rowohlt, ab 9, 160 Seiten, 16,99 Euro

Hier kannst du dir die ersten Seiten aus dem Buch anhören.

Hier kannst du einen Kommentar schreiben – einen Namen und eine E-Mail-Adresse musst du nicht angeben!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s